Qi Gong

 

 

Der hier unterrichtete Stil Lohan Gong ist eines der ältesten Qi Gong Systeme.

 

Er enthält in sehr dynamischer Form eine Zusammenstellung von Übungen, die den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele berühren. Durch Qi Gong wird der Körper gedehnt und gestärkt, die inneren Organe massiert, die Sinne geschärft.

 

Die Übungen werden dem individuellen Leistungsstand angepasst und sind für jung und alt geeignet.

 

Es fördert die Verbesserung von Gleichgewichtssinn, Wahrnehmung und Koordination von Hirn und Bewegung.

Besonders Positiv wirkt es sich für einen harmonischen Energiehaushalt aus, indem auf eine optimale Durchgängigkeit der Meridiane hingearbeitet wird.

 

Qi Gong im NIBUKAI:

montags von 21:00 Uhr bis 22:15 Uhr