Das Konzept

 

Das Training entspannt durch die Konzentration, fordert und fördert den Geist und die Aufmerksamkeit.

 

Bushido (Der Weg des Kriegers)

 

Dieser Weg enthält nicht nur innere Werte wie z.B. Ritterlichkeit, Ehrlichkeit und Loyalität, sondern auch eine Vielfalt an Künsten der Selbstverteidigung.

Daher kann der Interessierte jeden Alters und Geschlechts bei uns gradlinige Karatetechniken, effektive Selbstverteidigungsgriffe und Würfe, entspannende Meditation und Tai Chi Chuan, wie auch die alten Waffenkünste und sogar das japanische Bogenschießen erlernen.

 

Für die Kondition bieten wir Schwertkampf und Kickboxen an. Unser Repertoire umfasst zehn Stile aus Korea, China und Japan, die geprüft und beurkundet werden können.

 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit so zu trainieren, wie es Ihren Bedürfnissen entspricht.

 

 

Kampfkunst ist keine Frage des Alters

 

Jeder, der bisher noch keinen Kontakt mit einer Kampfkunst hatte, wird hier Ruhe und Erfahrung vorfinden, die das Erlernen der verschiedenen Stile erleichtert.

 

Kinder erfahren hier die kräftigende und positive Wirkung der Kampfkünste auf die Entwicklung des Körpers und des Geistes.

 

Erwachsene, die bereits Erfahrungen im Bereich Kampfkunst gesammelt haben, können unbesorgt wieder in das Training einsteigen, da unsere Trainer die Veränderungen durch das Älterwerden berücksichtigen. Fitness und Elastizität werden wiederhergestellt oder aufgebaut.