17.04.2010 Hap Ki Do Lehrgang in Friedrichsdorf

Wir waren am Samstag, den 17.04. für Euch in Friedrichsdorf und haben uns mit anderen Hap Ki Do Lehrern zu einem Lehrgang getroffen um neue Impulse mitzubringen.

Es waren Lehrer und fortgeschrittene Schüler aus Frankfurt, Friedrichsdorf, Hattersheim und Lindenfels dabei, die sich gern über Trainingsmethoden und bestimmte, festgelegte Bewegungsabläufe informieren wollten. Franco Zanfino begrüßte die Gruppe in seinem Dojang und erklärte dieses Treffen als einen Auftaktbaustein auf dem Weg zu einer intensiveren Zusammenarbeit unter der Schirmherrschaft der Korean Hwal Moo Hap Ki Do Association.

Mit dabei war Hartmut Sparschuh, 8. Dan und Europa- Präsident dieser Association.

Nach einen schwungvollen Erwärmen ging die Gruppe direkt die Bewegungsabläufe an. Franco erklärte die Techniken sehr sorgfälltig und überprüfte deren korrekte Ausführung, damit die Teilnehmer wiederum als "Verteiler" das Gelernte korrekt in ihre Schulen mitnehmen konnten.

Es war sehr interessant und wir bedanken uns bei Franco Zanfino vom Hap Ki Do Center Friedrichsdorf für das herzliche Willkommen!


Wir hoffen, bald wieder zusammenarbeiten zu können!