Aktuelles und Termine

Kampfsport, Kickboxen, Selbstverteidigung, Kendo, Kinder

 

 

Neu- Einsteiger aufgepasst! Probetraining ist in allen Stilen möglich. Unangemeldet mit Sportsachen einfach zum Wunschtraining kommen und Spaß haben!

 

Besonderheiten im Stundenplan, Seminare oder Veranstaltungen findet Ihr in der Tabelle unten. Der reguläre Stundenplan steht hier.

 

WasWann
Kindertraining in der zweiten FerienwocheDi., 09.10. + Do., 11.10. 16:00 - 18:00 Uhr

VBW NED: Selbstverteidigung

Anmeldung nur über das VBW!

Sa., 27.10., 14:00 - 18:00 Uhr
Lehrergradseminar in KielSa., 3.11., 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
NIBUKAI goes... DKKF All-Style- Turnier in SeelzeSa., 17.11.
Prüfungswoche
vom 26.11. - 30.11. - weitere Infos folgen
Weihnachtsfeier im NIBUKAI

19.12.

 

Wir sind mit den Freunden des Tora- Dojos aus Bad Zwischenahn im Trainings- Camp gewesen. Es war eine tolle Zeit mit vielen guten Erfahrungen, blauen Flecken, Schweiß und Spaß! Bilder findet Ihr Opens internal link in current windowhier.

Und guckt mal hier, das sagt die Presse dazu: https://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/bad-zwischenahn-kampfsport-tora-zieht-aufmerksamkeit-auf-sich_a_50

 

 

 

Auch beim diesjährigen Bundeslehrgang der DKKF sind wir mit einer engagierten Gruppe vertreten gewesen. Es war wieder toll neuen Input zu bekommen und großartig, so viele gute Kampfkünstler zu treffen. Guck mal Opens internal link in current windowhier.

 

 

 

Wir waren beim Sommerfest der Goetheschule eingeladen. Die Vorführung und Mitmach- Aktion kam gut an und hat allen viel Spaß bereitet. Herzlichen Dank noch mal an die Helfer! Bilder findet Ihr hier.

 

 

Das 2. NIBUKAI- Gasshuku stand unter dem Motto "Kobudo". Und wie immer sagen Bilder mehr als Worte...

 

 

 

"Auf ein Wort zum Datenschutz" findet Ihr hier!

 

Sommer - Prüfungen! Herzlichen Glückwunsch an alle, die bestanden haben! Guckt mal hier, diesmal hat es ganz schnell geklappt mit den Bildern!

 

 

 

Es war ein toller Lehrgang und eine super Feier zum 40. Mattenjubiläum von Gabi! Bilder findet Ihr hier.

 

 

"Kime no kata" im Tora mit Großmeister Klaus Härtel, wir waren dabei!

 

 

Gabi war in Bad Zwischenahn und hat dort am F.I.S.T. Trainer- Lehrgang Basic A "SV für Frauen" teilgenommen. Es war höchst interessant und wieder eine große Freude mit den Kollegen zusammen zu trainieren.

 

 

Wir sind im Beitrag "Teuer oder billig - Sushi Test"! Den könnt Ihr Euch noch in der Mediathek des ZDF ansehen.

https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/videos/teuer-oder-billig-sushi-100.html

 

 

Mit 12 Personen waren wir in Frankfurt zum Kokubu- Konzert. Was die Gruppe um Toyama- Sensei geboten hat war unglaublich. Insgesamt 3 Stunden konnten wir das virtuose Spiel genießen und freuen uns jetzt noch mehr auf den Workshop am 19.03. bei uns im NIBUKAI.

 

 

Am Samstag, 10.03. gestalteten wir für das VolksBildungsWerk NED einen Kyudo- Kurs. Die Teilnehmer erfuhren einen sehr intensiven Lehrgang, bei dem sie die ersten Schritte auf dem Weg des japanischen Langbogens gehen konnten. Bilder und Bericht stehen unter "Berichte"!

 

 

Das Kokubu- Mini- Gratis- Konzert im NIBUKAI war recht kurzfristig angesetzt worden und fand trotzdem regen Zuspruch. Mit einer großen Gruppe von Taiku- Trommlern kam Toyama- Sensei und begeisterte alle restlos. Herzlichen Dank für dieses tolle Erlebnis! Bilder und Bericht stehen unter "Berichte".

 

Das Neujahrsschießen war große Klasse und stand in diesem Jahr unter dem Zeichen des Hundes! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Sarah, Umut, Robert und Timothee! Ganz herzlichen Dank an alle fürs Mitmachen und die tollen Leckereien :o) Bilder findet Ihr schon unter "Berichte"!

 

 

Wir waren für Euch in Kiel zur Mitgliederversammlung der DKKF. Wie immer fand ein konstruktiver Austausch mit den Kollegen statt. Für dieses Jahr gibt es schon tolle Pläne! Bilder findet Ihr schon hier.

 

 

 

Ein ganz dickes Danke allen Helfern, die am 04.01. das Dojo auf Vordermann gebracht haben! Es sieht wieder schnuckelig aus :o)

 

Übrigens: Regelmäßig auf die Berichte - Seite gucken lohnt sich immer! :o)