Hatha- Yoga


Im Yoga steht das Herz als Sitz der göttlichen Seele im Mittelpunkt.

Yoga wirkt belebend auf Körper, Geist und Seele: die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herz-Kreislaufsystem angeregt.
Pranayama, Asanas und Meditationsübungen des Hatha-Yoga werden gezielt angeleitet, erklärt und individuell auf die Teilnehmer abgestimmt. Die ganzheitlichen Körperübungen (Asanas) sprechen die physischen, geistigen und emotionalen Ebenen an, sorgen für nachhaltigen Stressabbau und führt langfristig zu mentaler Stärke.

Die Endentspannung (Shavasana) rundet jede Yoga Einheit ab.