17.05.2008 Gathering of the Masters

Lehrgang in der Kampfsportschule Damo in Mönchengladbach

Die World Street Combat Systems Organization vertreten durch Großmeister Frank Schneider und die World Martial Arts Association – R. O. C. vertreten durch Großmeister Toni Finken-Schaffrath hatten in Zusammen-arbeit mit der KIKA, WNBF, SKKR, ISA, RAKGF, WKUFO und anderen Verbänden am Samstag den 17. Mai 2008 zu einem ganz besonderen Event des Jahres in die Kampfsportschule Damo nach Mönchengladbach eingeladen.

Als eingeladener Großmeister und Trainer des NIBUKAI Wiesbaden reiste Ben Stumpf zusammen mit seiner Frau Andrea Stumpf und den Kampfsportlern Yvonne Dreier, Vanessa Kugler, Hannah Bausch, Michael Grasme, H.-Dieter Midinet, Jonathan Bausch und Eberhard Kugler zu diesem Ereignis.

Nach der Begrüßungsansprache durch Großmeister Toni Finken Schaffrath und Großmeister Frank Schneider,

stellte letzterer die anwesenden zahlreichen Meister und Großmeister aus Groß-Britannien, Belgien, Polen und Deutschland professionell und ausgiebig vor. Bei der Vorstellung von Großmeister Ben Stumpf erwähnte er auch, dass er es ist, welchem er den Ursprung seiner Kampfsportlaufbahn verbunden mit entsprechender Lehre zu verdanken hat.

Dass die zahlreichen Meister und Großmeister ihre Kampfkunst auch entsprechend an die anwesenden Kampfsportler weitergeben konnten wurde in zwei Gruppen in jeweils verschiedenen Räumen gearbeitet. Die Meister konnten so die Gruppen im Wechsel unterrichten und ihr Wissen und Können bestens weitergeben.

Für die anwesenden Kampfsportler war es sehr interessant mal nicht von ihrem direkten Trainer sondern von einem anderen Meister bzw. Großmeister Techniken zu sehen und umzusetzen sowie diese in das eigene Können mit zu integrieren.

Gegen Ende des Lehrganges gab es für einige Meister und Großmeister noch eine Ehrung der besonderen Art.

Unser Master Andrea Stumpf erhielt die Urkunde der Internationalen Combat Union mit der Anerkennung des 4. Dan.

Unser Großmeister und Trainer Ben Stumpf erhielt gleich mehrere besondere Auszeichnungen und Urkunden mit der Bestätigung der entsprechenden Verbände:

  7. Dan Kumdo (Schwertfechten)

  8. Dan Taekwon-Do

  9. Dan Tang Soo Do, Hap Ki Do

Soke 10. Dan Sen Ki Do, Kempo Karate Jiu-jitsu,

Urkunde zur Anerkennung des 10. Dan der Internationalen Combat Union, gleichzeitig Repräsentant für Deutschland.

Aufnahme in das Dan-Kollegium der W.M.A.A.-R.O.C.

Nach Abschluss des Tages gab es eine kleine Feier zu welcher wir sehr gerne noch geblieben wären, da wir aber noch ca. 240 km Reise vor uns hatten uns es nach 20.00 Uhr war verabschiedeten wir uns.

Zurück bleibt der Gedanke an einen absolut interessanten Tag, beim Kennen lernen von Meistern und Groß-meistern des Kampfsportes welche man vorher noch nicht persönlich kannte welche aber auch zukünftig gerne zu uns nach Wiesbaden kommen wollen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei den Ausrichtern für diese professionelle Veranstaltung und freuen uns sehr auf das Wiedersehen.

Pressebericht von Eberhard Kugler

International Secretary Sen Ki Do Verband Deutschland e.V.