21.03.2009 All Tang Soo Do Championship Tournament in Boston

Anlässlich des All Tang Soo Do Championship Tournament in Boston und dem gleichzeitig 40 jährigem Bestehen der American Tang Soo Do Association (ATA) flog ich nach bestandener DAN Prüfung zu Großmeister Byrne nach Boston.

Leider konnte Großmeister Ben Stumpf aus gesundheitlichen Gründen an dem Event nicht teilnehmen. Von ihm beauftragt, repräsentierte ich die UTC Germany bei Großmeister Richard Byrne.

Bei ungefähr 400 Teilnehmern aus der ganzen Welt stand das Turnier ganz im Zeichen des Tang Soo Do. Großmeister Richard Byrne ehrte aufgrund des 40 jährigen Bestehen alle zugehörigen Großmeister und Meister.

In Vertretung von Großmeister Ben nahm ich zwei Ehrenmünzen von Großmeister Byrne entgegen und sendete sämtlichen Teilnehmern Grüße und Spirit von Ben.

Insgesamt war das Turnier sehr beeindruckend. Es wurden hervorragende Kämpfe und Formenläufe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Waffen demonstriert.

Abgerundet wurde die Championship mit einem gemeinsamen Bankett, bei dem ein näheres Kennenlernen möglich wurde.

Nach Beendigung des Turnier folgte eine Einladung zu einer Trainingseinheit im Dojo von Master Penny Mitchell (Vice President of the American Tang Soo Do Association (ATA), 7th degree Black Belt).

Zwei Schüler von ihr holten mich im Hotel mit dem Auto freundlicherweise ab, und wir fuhren einige Meilen weiter in einen kleinen Ort, wo sich das Dojo befindet.

Im Rahmen des Trainings demonstrierte ich Techniken von Ben, die begeistert umgesetzt wurden. Gleichzeitig war es mir möglich Technik von Master Penny Mitchell zu erlernen.

Insgesamt war die Reise nach Boston ein eindruckvolles Erlebnis. Eine Kombination aus tollen, sportlichen Leistungen, einer atemberaubenden Disziplin, der landschaftlichen Vielfalt sowie einer interessanten Stadt. Ich freue mich auf das Turnier 2010!

Christian König