Am 06. und 07. März fand im NIBUKAI erneut ein Kyudo-Schnupper-Kurs statt. Der Einstiegskurs wurde zum ersten Mal von den beiden Kooperationspartnern, der Volksbildungsstätte Schierstein und dem Volksbildungswerk Ost, angeboten.

Diesmal kamen acht motivierte Menschen zusammen, um in die japanische Kunst des Bogenschießens eingeweiht zu werden. Übungsleiter Gerd Bruchhaus, 2. Dan, wurde diesmal von Axel Krautworst und Dr. Christian Freyberg unterstützt, so dass die Neueinsteiger wieder optimal betreut werden konnten.

In der angenehmen Atmosphäre des NIBUKAI genossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die ersten Erfolge mit Pfeil und Bogen und waren am Ende des Lehrgangs so begeistert, dass sie bekräftigten, nicht das letzte Mal mit dem japanischen Bogen geschossen zu haben.

Wir bedanken uns bei Gerd Bruchhaus und den Helfern für Ihren Einsatz und freuen uns schon auf das Wiedersehen mit den Kursteilnehmern!