14.09.2012 Kyudo Materialstunde

Für Kyudo- Schützen ist nicht nur das Schießen, Treffen und die richtige Technik wichtig, sie müssen sich auch mit dem verwendeten Material auskennen. Der Bau von Pfeilen, das Anpasen der Bogensehne, das Bespannen von Zielen und die Pflege der Pfeilfangnetze gehören zur Ausbildung dazu.

An Freitag den 14.09. fanden sich einige Kyudoka des NIBUKAI zusammen um diese Tätigkeiten zu lernen und zu üben. Dass es nicht nur Pflicht ist, sondern auch noch Spaß machen kann, sieht man den Bildern an. Ebenso war es an der Ruhe und Konzentration zu spüren, mit der die Mitglieder am Werk waren.


Wir bedanken uns bei allen für die tatkräftige Beteiligung und freuen uns gemeinsam an den erarbeiteten Dingen.