01.03.2018 Kokubu Mini- Konzert

Schon zum zweiten Mal war die Wadaiku Kokubu- Gruppe um Sensei Chiaki Toyama im NIBUKAI- Zentrum für asiatische Kampfkünste in Wiesbaden- Biebrich zu einem kleinen Gratis- Konzert zu Gast. Die Gruppe befindet sich gerade auf einer Tour durch Süd- Deutschland und nutzte ihren Auftritt zur Promotion der Konzerte in Frankfurt und Heidelberg.

Zum NIBUKAI kamen sie dieses Mal mit einer großen Anzahl an Trommlerinnen und Trommlern. Ihr Lehrer Chiaki Toyama ist in Japan einer der berühmtesten Spieler der Shakuhachi- Bambusflöte und gründete die Musikschule vor 20 Jahren. Shumei Germany, eine Non- Profit- Organisation ist die Gesellschaft, die u.a. die Auftritte organisiert.

 

In den Räumen des NIBUKAI herrschte erwartungsfrohe Spannung, als die Musiker ihre Instrumente aufbauten. Da das Konzert kurzfristig anberaumt wurde, konnte kaum Werbung gemacht werden. Trotzdem sprach es sich sehr schnell herum, so dass die Plätze alle besetzt waren. Das Spiel der Trommler und besonders das ihres Lehrers fesselte und beeindruckte die Zuhörer. Mit unglaublicher Ausdauer, Freude und Energie präsentierten sie einen Ausschnitt aus ihrem reichen Repertoire. Auch zu einer faszinierenden Zugabe ließen sie sich bewegen. Als der letzte Ton verklungen war, blickte man nur in glückliche Gesichter. Bei den Spielern ebenso wie bei den Zuhörern. Zu deren großer Freude durften sie selbst im Anschluss daran an die Trommeln und versuchen diese zu spielen.

 

Auf den Bildern kann man sehen, dass es ein Austausch in beide Richtungen war ;o)

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen tollen Abend! Ebenso danke an alle Helfer, die ermöglicht haben, dass Auf- und Abbau gut und schnell funktioniert haben!